Home      
English PETER HERBSTREUTH
Leinwand 1 Bilder in Bewegung
Leinwand 2 Bettina Rave lässt die Zeit für sich arbeiten und rechnet mit dem direkten Blick auf das einzelne Werk, das erst allmählich aus Linien und Texturen Volumen gewinnt und Bild wird.

Denn zunächst erscheinen die Striche und Schraffuren abstrakt. Sie warten auf den Blick, der sich anrühren lässt und das Geflecht aus Linien und Farbtönen verwandelt.

Das Gebilde vor Augen wird zum Bild im Innern des Betrachters. So wie Wörter Vorstellungen wecken, so wie aus märchenhaften Fröschen Prinzen werden, so rufen Raves Texturen Landschaftsbilder wach.

Mal ist die Verwandlung allmählich, mal plötzlich, aber immer unvorhergesehen. Das Werk braucht einen ergänzenden Blick, um zu sein. 
Und es ist dieses dialogische Prinzip, das alle Arbeiten von Bettina Rave durchherrscht.

Wenn Bilder einen künstlerischen Funken besitzen, springen sie über die faktischen Bildgrenzen hinaus. Die materiale Beschaffenheit der Bildkörper (Holzgestelle mit aufgespannter Leinwand) ist massiv und schwer wie eigenwertige Gegenstände, die Malerei darauf flüchtig in ihren Farben, leicht in ihrem weichen Duktus, atmosphärisch in ihrer raumübergreifenden Bläue. Gegensätze dynamisieren die sinnliche Anschauung.

AUF EINE ZEICHNUNG.

Das Modell ihrer Arbeit der letzten Jahre hat Bettina Rave in einer Serie von kleinformatigen, kleinteiligen Zeichnungen ausgeführt. Es leitet auch die Bildlichkeit der Malerei.
Jede Zeichnung wird von den Prinzipien Analogie und Evokation belebt und ist ein retinales Ereignis, das sich für den Betrachter aus Vermutungen zusammensetzt und das er deshalb nicht mit Gewissheit in Besitz nehmen kann.

Aber es ist gerade dieses Vage, das dem Akt des Sehens und seinen begleitenden Assoziationen alles zugesteht. Der Betrachter kann über die Wirklichkeit des Bildes nicht mehr sagen, als es sein Verhältnis zu dieser Wirklichkeit zulässt.

Eine solche Bildkonstitution mag aus der Einsicht kommen, dass das Bild der Realität mit der Realität wenig gemein hat und ein Landschaftsbild wenig über die beherrschende Realität der abgebildeten Gegend aussagt. >>
Module
Objekte
Papier
Foto
Film / Video
Texte
Bettina Rave
Impressum
 
Kontakt <>0123456789 Peter Herbstreuth