Home      
English PETER HERBSTREUTH    
Leinwand 1 (3)    
Leinwand 2 Deshalb lässt sich darin das Nachdenken über Bild, Zeichnung, Malerei ebenso ablesen, wie sich die Idee von Landschaft vorstellen lässt. Bettina Rave setzt das Genre ihrer Reflexion aus.

Was fasziniert, ist die Ausgewogenheit von Sudelei und Konstruktion, Banalität und Evokationskraft: es ist fast nichts und es ist alles.Die Landschaftsbilder sind von der Abbildung einer Landschaft befreit. Es sind ästhetische Gebilde ohne Abbildungsfunktion.

Man hat das Bild nicht sofort im Blick. Es räumt der Zeit des Sehens Vorrang ein und zögert die Neigung zum gegenstandsbezogenen Wiedererkennen hinaus. Je länger der Aufschub, desto wirklicher das erzeugte Stimmungsgebilde.
Farbliche Entsprechungen und zeichnerische Relationen arbeiten der Vorstellung von Landschaft entgegen.

Liest man die Linien, lassen sich Duktus, Härten, Weichheit der Striche und ihre Relationen benennen, aber das Gebilde bleibt so abstrakt, wie das weiße Rauschen im Fernsehen an Schneegestöber erinnert - es hat nichts damit zu tun, ist aber eine unabweisbare Entsprechung.

Das Papier wird ein Topos im doppelten Sinne. Die Zeichnung bleibt als Ort der Handlung in ihrer Produziertheit präsent und evoziert darüber hinaus das Bild.

Es wird etwas zu verstehen gegeben, ohne dass es gesagt wird. Es wird etwas zu sehen gegeben, ohne dass es abgebildet wird.
Das Bild ist eine Vorstellung. Es bildet sich durch die Wahrnehmung der Betrachter, die sich dem Geschehen der Textur ausgesetzt haben. Was erscheint, ist ohne sie nicht. Und wenn sie davon erzählen, was sie sahen, müssen sie das Gesehene mit ihren Vermutungen und Einbildungen zusammenbringen.

Sie können nicht umhin, ihre eigene Wahrnehmung ins Spiel zu bringen, müssen von Wirkungen sprechen, von Illusion und Schein, die beim Sehen doch wirklich waren. Die Gewissheit ("so ist es") weicht einer Vergewisserung dessen, was man zu sehen glaubte ("so wirkt es auf mich").

Das Bild der Landschaft entsteht im Akt des Sehens wie eine Vermählung. Es ist nicht gegeben; es entsteht durch Interaktion. >>
Module
Objekte
Papier
Foto
Film / Video
Texte
Bettina Rave
Impressum
 
Kontakt <>0123456789 Peter Herbstreuth